Samstag, 11. Februar 2012

Tiefgefrorene Hohe Kugel


Intelligent wie ich bin, bin ich heute mal etwas später losgelaufen, als normalerweise. Was den Vorteil hatte, das ich nicht der Erste war der sich auf die Hohe Kugel begab. So hatte ich einen wunderschönen gespurten Weg vor mir. was mir sehr viel Zeit und Kraft sparte!
Die Wanderung war wunderschön und kalt. Es waren sehr wenig Leute unterwegs, erst am Nachmittag wagten sich noch ein paar Schlittenfahrer raus in die Kälte.





Kommentare:

  1. Deine Lieblingsstrecke?
    Ich bin leider grad ein bisschen bewegungsfaul und es ist sooooo kalt - ich will Frühling haben ;-))
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  2. Lieblingsstrecke kann man nicht sagen, der steht halt vor meiner Haustüre rum der berg. :-) Bin zu faul um irgendwo anderst hin zufahren, weil momentan alle die skigebiete stürmen und immer stau ist. Im Frühling sommer stürme ich wieder andere berge, aber bis dahin halt ich mich fit auf meinem Hausberg! :-) Hab ja noch ein paar schöne hohe bergchen heuer vor mir, da muss man fit sein. der frühling darf ruhig kommen aber nur nicht zuviel regen mitbringen :-)

    AntwortenLöschen